PiDA fakturaAnders als in einer Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation

Sie fertigen Ihre Rechnungen noch mit einer Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation? In PiDa faktura werden die Daten nur einmalig erfasst und können an jeder Stelle im Programm erneut aufgerufen werden.  Sie erfassen Ihren Kunden oder aber Ihren Artikel nur einmalig. Möchten Sie ein neues Angebot oder aber eine neue Rechnung erfassen, greifen Sie direkt auf den bereits angelegten Kunden oder das zuvor erfasste Produkt zurück. Der Vorgang wird gespeichert und kann jederzeit wieder aufgerufen werden.

Dadurch entfällt das Abspeichern von einzelnen Dokumenten zu einem Angebot, Auftrag, Lieferschein oder Rechnung.