Angebote erstellen

Angebote erstellen, das ist der Schlüssel, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Beziehungen zu festigen.

Wie kann man aber effektive und ansprechende Angebote erstellen, insbesondere unter Verwendung von PiDA faktura?
Hier sind unsere Tipps, die Sie bei diesem Prozess unterstützen.

Keine Aufträge ohne konkretes Angebot

Wenn Sie ein Geschäft führen, kommen Sie um ein wesentliches Detail nicht herum: Das Angebot. Ohne ein konkretes Angebot haben Sie wahrscheinlich keinen Erfolg bei der Auftragsgewinnung.

Warum? Weil die Menschen wissen wollen, was Sie ihnen bieten können, bevor sie sich dazu entscheiden, mit Ihnen Geschäfte zu machen.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Kunde und jemand versucht, Ihnen etwas zu verkaufen, ohne genau zu erklären, was das Produkt oder die Dienstleistung ist. Würden Sie kaufen? Wahrscheinlich nicht. Das gleiche gilt für Ihre Kunden.

Ein konkretes Angebot ist im Wesentlichen

eine detaillierte Beschreibung dessen, was Sie Ihrem Kunden anbieten. Es enthält Informationen wie Preis, Lieferzeit und -bedingungen sowie genaue Angaben zum Produkt oder zur Dienstleistung. Es ist ein schriftlicher Beweis dafür, dass Sie Ihrem Kunden genau das liefern können, was er braucht.

Angebot schreiben

Ein gutes Angebot ist klar, präzise und professionell

und zeigt Ihrem Kunden, dass Sie seine Bedürfnisse ernst nehmen und bereit sind, ihm eine qualitativ hochwertige Leistung zu liefern. Ein gutes Angebot kann das Zünglein an der Waage sein, das entscheidet, ob ein Kunde mit Ihnen Geschäfte macht oder nicht.

Wenn Sie also Aufträge gewinnen möchten,

müssen Sie beginnen, konkrete Angebote zu erstellen. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen detailliert zu beschreiben, einen fairen Preis zu bestimmen und Ihre Lieferbedingungen festzulegen. Sie werden schnell feststellen, dass ein gutes Angebot der Schlüssel zur Auftragsgewinnung ist. Auch für Kleinunternehmer ist eine Software für die Angebotserstellung wichtig.

Unkompliziert und zügig: Ein Angebot schreiben mit PiDA faktura

Ein Angebot mit PiDA faktura schreiben

Um ein Angebot zu schreiben erstellen, bietet PiDA faktura verschiedene Möglichkeiten. Sie können direkt im Angebotsmodul die Kundennummer eingeben oder im Adressmodul über die Option „Funktionen -> Neuer Vorgang“ ein Angebot für den zuvor ausgewählten Kunden schreiben.

Möchten Sie einem Interessenten ein Angebot erstellen? Kein Problem! Klicken Sie einfach auf „Neu“ und anschließend auf „Neue Adr.“. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Daten des Interessenten schnell anzulegen, wenn er sich noch nicht in der Datenbank befindet.

Stammdaten erfassen:

Auf der Registerseite „Erfassung“ können Sie die Stammdaten für Ihr Angebot hinterlegen. Hier legen Sie zunächst einen neuen Vorgang an und weisen diesem sofort einen Kunden zu. Automatisch werden die gängigen Datenfelder für einen Vorgang wie Datum, Vorgangsnummer usw. ausgefüllt. Sie haben die Möglichkeit, den Drucktitel eigenständig zu definieren. Standardmäßig wird der Titel aus dem Vorgang selbst abgeleitet, z. B. Angebot, Auftrag usw.

Vielfältige Möglichkeiten zur Positionsanlage:

Auf der Registerseite Positionen werden die Verkaufspositionen für einen Vorgang angelegt. Hier können Sie die Daten für Ihren Artikel oder Ihre Dienstleistung eingeben, die Sie als Verkaufsposition zur unteren Liste hinzufügen möchten.

Sie haben verschiedene Optionen zur Verfügung, um Positionen anzulegen. Sie können Stammartikel über die Artikelverwaltung verwenden, manuelle Artikel frei eingeben oder alternative Positionen nutzen.

Schnelle Eingabe garantiert:

Einige Feldnamen wie „Artikelsuche“, „Menge“, „Einzelpreis“ und „Rabatt“ werden fett dargestellt. Diese besondere Darstellung hat eine spezielle Funktion. Wenn sich der Cursor in einem dieser Felder befindet, können Sie einfach die Enter-Taste drücken, um den Artikel oder die Dienstleistung automatisch zur unteren Verkaufsliste hinzuzufügen. Dadurch lassen sich schnell Positionen zur Liste hinzufügen.

Ausdruck eines erstellten Angebotes in PiDA faktura

Jetzt PiDA faktura Demo anfordern:

Jetzt PiDA faktura kennenlernen

6 nützliche Ratschläge zur korrekten Angebotserstellung mit PiDA faktura

Verstehen Sie Ihre Kunden:
Der erste Schritt besteht darin, Ihre potenziellen Kunden zu verstehen. Was sind ihre Bedürfnisse und Erwartungen? Was suchen sie genau?

Die Kenntnis dieser Informationen wird Ihnen helfen, ein maßgeschneidertes Angebot zu erstellen, das ihre Anforderungen erfüllt. Mit PiDA faktura können Sie diese Informationen systematisch sammeln und verarbeiten.

Seien Sie klar, präzise und schnell:
Bei der Beschreibung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen ist Klarheit von entscheidender Bedeutung. Vermeiden Sie Fachjargon und bleiben Sie so konkret wie möglich.

Mit PiDA faktura können Sie diese Beschreibungen mühelos in Ihr Angebot schreiben. Erfassen Sie ein Angebot möglichst am gleichen und nächsten Tag. Dadurch hat der Kunde Sie noch in Erinnerung und ist schneller zur Auftragserteilung bereit.

Bieten Sie faire Preise an:
Ein guter Preis ist für Sie rentabel und für den Kunden attraktiv.

Finden Sie den richtigen Mittelweg, um einen Preis zu bestimmen, der beiden Parteien gerecht wird. PiDA faktura kann Sie dabei unterstützen, die Kosten zu kalkulieren und einen angemessenen Preis festzulegen.

Definieren Sie den Zeitrahmen:
Stellen Sie sicher, dass Sie einen realistischen Zeitplan für die Erbringung Ihrer Dienstleistungen oder die Lieferung Ihrer Produkte festlegen. Mit PiDA faktura können Sie den voraussichtlichen Liefer- oder Durchführungszeitraum deutlich in Ihrem Angebot vermerken.

Unterscheiden Sie sich von der Konkurrenz:
Jedes Unternehmen hat etwas Einzigartiges, das es von anderen unterscheidet. Stellen Sie dieses einzigartige Verkaufsversprechen (USP) in Ihrem Angebot deutlich heraus.

Professionelle Präsentation:
Ein gut gestaltetes und fehlerfreies Angebot wirkt professionell und überzeugend. Achten Sie darauf, dass Ihr Angebot keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthält und dass es alle notwendigen Informationen enthält. PiDA faktura hilft Ihnen dabei, ein sauberes und professionelles Angebot zu erstellen.

Mit diesen Ratschlägen und der Unterstützung von PiDA faktura sind Sie gut ausgerüstet, um professionelle Angebote zu erstellen, die Kunden überzeugen.

Sortierung nach Produktgruppen, Zwischensumme und Alternativ-Positionen

Es ist entscheidend, dass Ihre Angebote gut strukturiert und leicht verständlich sind. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Sortierung nach Produktgruppen und die Verwendung von Zwischensummen. Ebenso kann der Einsatz von alternativen Positionen Ihr Angebot transparenter und verständlicher machen. Hier erklären wir, wie Sie diese Funktionen in der Software PiDA faktura nutzen können.

Sortierung nach Produktgruppen

Sortierung nach Produktgruppen:

Mit PiDA faktura können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen in verschiedenen Gruppen organisieren. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie eine breite Palette von Produkten oder Dienstleistungen anbieten. Sie hilft Ihnen, Ihr Angebot zu strukturieren und Ihre Kunden können leichter finden, was sie suchen.

Um diese Funktion zu nutzen, erstellen Sie zunächst die entsprechenden Produktgruppen in PiDA faktura und weisen Sie dann jedem Produkt oder jeder Dienstleistung eine entsprechende Gruppe zu.

Verwendung von Zwischensummen:

Zwischensummen können dazu beitragen, dass Ihr Angebot übersichtlicher und leichter verständlich wird. Sie zeigen den Gesamtbetrag für eine bestimmte Produktgruppe oder einen bestimmten Teil des Angebots.

In PiDA faktura können Sie Zwischensummen für jede Produktgruppe oder jeden Abschnitt Ihres Angebots erstellen. Das gibt Ihren Kunden einen schnellen Überblick über die Kosten jedes Abschnitts.

Die Zwischensummen im Angebot erstellen


Das Bild zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der Artikelanlage

Ein Angebot mit Alternativpositionen schreiben

Der Einsatz von alternativen Positionen:

Manchmal kann es vorteilhaft sein, Ihrem Kunden Alternativen in Ihrem Angebot zu geben.

Zum Beispiel könnten Sie eine günstigere oder eine hochwertigere Alternative zu einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung anbieten.

Mit PiDA faktura können Sie solche alternativen Positionen in Ihr Angebot schreiben.

So geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, das Angebot an ihre speziellen Bedürfnisse oder ihr Budget anzupassen.

PiDA faktura: Schnell Angebote erstellen

Rabatte, Anrede und Ablauffristen

Rabatte können ein effektives Werkzeug sein, um Kunden anzulocken und Ihre Verkäufe zu steigern. Sie geben dem Kunden das Gefühl, ein besonderes Angebot zu bekommen. Ablauffristen wiederum können eine gewisse Dringlichkeit erzeugen und Kunden dazu bewegen, schneller zu handeln.

Beide Elemente können Sie problemlos in Ihr Angebot einfügen, wenn Sie die Faktura Software PiDA faktura verwenden.

Rabatte setzen:

In PiDA faktura ist es sehr einfach, einen Preisnachlass in Ihr Angebot zu integrieren. Sie können einen einen Prozentsatz als Rabatt festlegen. Dieser wird dann automatisch vom Gesamtpreis abgezogen. Rabatte können für das gesamte Angebot oder für bestimmte Produkte gesetzt werden. Das schafft für Ihre Kunden einen zusätzlichen Anreiz, Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu wählen.

Persönliche Anrede nutzen:

Nutzen Sie die persönliche Anrede. Statt ohne Anrede oder nur mit „Sehr geehrte Damen und Herren“ wirkt die direkte Ansprache viel persönlicher. Dafür nutzen Sie den Button „Anrede“ in Ihrem Angebotsschreiben. Hierdurch wird – wie in unserem Beispiel zusehen ist „Sehr geehrter Herr Mustermann“ über den Vortext platziert.

Ablauffristen definieren:

Auch Ablauffristen können in PiDA faktura einfach festgelegt werden. Legen Sie sich dazu in den Einstellungen den entsprechenden Nachtext an. PiDA faktura hat zwei unterschiedliche Nachtexte, die Sie individuell bestimmen können.

Definieren Sie die Ablauffrist in Tagen oder geben Sie ein konkretes Datum an, bis zu dem das Angebot gilt. Nach diesem Datum ist das Angebot nicht mehr gültig, es sei denn, Sie entscheiden sich, die Frist zu verlängern. Mit der Angabe einer Ablauffrist signalisieren Sie Ihren Kunden, dass sie sich zügig entscheiden sollten, um von den Konditionen Ihres Angebots zu profitieren.

Die Kombination aus Rabatten und Ablauffristen kann dazu beitragen, Ihre Angebote attraktiver zu gestalten und potenzielle Kunden zur schnellen Entscheidung zu bewegen.

Rabatt im Angebot hinterlegen
Angebot mit Fristsetzung

Angebot nachträglich ändern, geht das?

Bis zur Vertragsunterzeichnung können Sie Ihr Angebot ohne Schwierigkeiten anpassen. Nachdem es jedoch vom Kunden angenommen wurde, ist eine Änderung nicht mehr möglich, es sei denn, der Kunde stimmt dem zu. Bei offensichtlichen und schwerwiegenden Fehlern haben Sie eventuell die Möglichkeit, das Angebot auch ohne die Zustimmung des Kunden zurückzuziehen.

 Ein Beispiel dafür wäre, wenn Sie versehentlich 1900€ anstelle von 190€ angegeben haben. Sie haben außerdem jederzeit das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise Schadensersatz an den Kunden zahlen müssen und das Vertrauen des Kunden erheblich geschädigt werden kann. Daher ist es wichtig, dass die Angaben im Angebot korrekt sind. Überprüfen Sie es idealerweise nochmal alles gründlich, bevor Sie es abschicken.

Angebote in einer anderen Sprache erstellen

Wenn Sie Angebote erstellen müssen, z.B. in englisch, französisch, polnisch, also in einer anderen Sprache, bietet Ihnen das Sprachmodul von PiDA faktura das richtige Werkzeug. Im Adress- und Kundenverwaltungsprogramm können Sie dem Kunden direkt die gewünschte Sprachkombination zuordnen. Sie können Deutsch, Englisch oder eine Sprache Ihrer Wahl auswählen, um sicherzustellen, dass das Angebot später korrekt in der gewünschten Sprache erstellt wird. Die Spracheinstellungen können Sie bequem in den Einstellungen von PiDA faktura vornehmen.

Auswahl der Sprache für den Druck des Angebotes


Wählen Sie in der Adresserfassung die Sprache aus, die im Ausdruck berücksichtigt werden soll.

An das Angebot erinnern lassen

Sobald Sie das Angebot erstellt haben, können Sie sich ganz einfach über die Funktion -> Übergabe Todo an dieses Angebot erinnern lassen und eine ToDo-Liste erstellen, um sicherzustellen, dass dieses Angebot nicht in Vergessenheit gerät und Ihnen hilft, mehr Umsatz zu erzielen.


PiDA faktura gratis Demo

Jetzt das Kundenverwaltungsprogramm PiDA faktura kennenlernen.
Eine kostenlose und unverbindliche Demo – Version der Software steht zur Verfügung.

Jetzt Demo anfordern und starten

Glossar
Weitere nützliche Infos: Wikipedia