Module

PiDA faktura 9 Module im Überblick

Das Rechnungsprogramm PiDA faktura 9 für macOS und Windows besteht aus unterschiedlichen Modulen, in denen Ihre Daten erfasst und Einstellungen getätigt werden.

PiDA faktura, die Rechnungssoftware für den Mac und Pc.

PiDA faktura 9

  • Modul Einstellungen
  • Adress- und Kundenverwaltung
  • Artikel und Dienstleistungen
  • Angebotswesen
  • Auftragserfassung
  • Lieferscheinmodul
  • Rechnungswesen
  • Offenen Posten Verwaltung
  • Gutschriften
  • Rechnungseingangmodul
  • ToDo – Verwaltung
  • Projektverwaltung
  • Kassenbuch
  • Bestellwesen
  • Wareneingang
  • Auswertungsmodul
  • Texterfasung
  • Anfragen

Die Rechnungssoftware für den Mac und Pc

Alle Module von PiDA faktura arbeiten zusammen. Das hat für den User den Vorteil, dass die Daten meist nur an einer Stelle zentral erfasst werden.

Wenn Sie z.B. eine neue Adresse als Kunden in der Adressverwaltung eintragen, stehen Ihnen diese Kundendaten an jeder anderen Stelle oder besser gesagt in jedem anderen Modul direkt zur Verfügung.

Wenn Sie für diesen Kunden ein neues Angebot fertigen möchten, greifen Sie auf die bereits angelegten Kundendaten zurück. Ebenso wenn Sie für diesen Kunden einen neuen ToDo oder aber eine neue Anfrage anlegen möchten.

Vorgänge weiter verarbeiten

Haben Sie das Angebot zum bereits angelegten Kunden erstellt und auch einen Auftrag erhalten, müssen Sie jetzt nicht einen neuen Auftrag anlegen. Sie können das Angebot direkt zu einem Auftrag wandeln bzw. weiter verarbeiten.

Hierbei werden die Daten des bereits angelegten Kunden ebenso verwendet wie die Daten des bereits gefertigten Angebots.
Dieses Beispiel kann in anderen Modulen fortgeführt werden.
So kann ein Auftrag oder auch ein Lieferschein direkt zur Rechnung übergeben werden. Dies macht die Arbeit im Programm selber schnell und effektiv.

Vorgänge kopieren

Auch bereits angelegte Vorgänge wie z.B. ein Angebot kann innerhalb des Moduls kopiert werden. Legen Sie dazu den Kunden an, für den Sie das neue Angebot erstellen möchten, falls dieser noch nicht angelegt wurde. Verwenden Sie ein bereits vorhandenes Angebot und kopieren Sie dieses. Bei diesem Vorgang können Sie das neue Angebot einem anderen Kunden zuordnen und nachträglich modifizieren.
Dadurch sparen Sie sich die vollständig neue Erfassung der Positionen zu einem Angebot. Gerade bei umfangreichen Vorgängen bedeutet das Kopieren eine große Zeitersparnis.